»Stadt.Klima.Baum«: Kongress mit Exkursion in Berlin

Kongress »Stadt.Klima.Baum« am 7. & 8. September 2022

Nach dem großen Erfolg von „Stadt.Plant.Grün“ im Jahr 2019 möchten wir Sie nach der langen Coronapause wieder persönlich am 7. und 8. September 2022 zu unserem Kongress »Stadt.Klima.Baum« nach Berlin einladen.

Am 7. September 2022 wird es in Vorträgen und Diskussionen um die Rolle des Stadtbaums im Klimawandel gehen. Auch Gelegenheiten zum Austausch und Netzwerken wird es geben. Die Konferenz findet im Wasserwerk Berlin, Hohenzollerndamm 208a, statt.
Am 8. September 2022 bieten wir Ihnen eine Fachexkursion zu verschiedenen Projekten angewandter pflanzenbasierter Regenwasserbewirtschaftung in Berlin‐Rummelsburg an.
 

In drei Panels begrüßt Moderator Philipp Sattler von der Stiftung Die grüne Stadt Expert:innen aus dem In- und Ausland und stellt europäische Lösungsansätze, aktuelle Themen zum Stadtbaum und neueste Projekte vor. In zwei Keynotes bringen Rüdiger Dittmar, Präsident der Gartenamtsleiterkonferenz GALK e.V. und der COO der Suchmaschine Ecosia, Dr. Wolfgang Oels, ganz unterschiedliche Perspektiven auf den Stadtbaum zum tragen.

Informationen zum Program finden Sie unten in der aktuellsten Version verlinkt. Außerdem geben wir Ihnen hier nach Möglichkeit einen ersten Einblick zu unseren Referent:inen und ihren Themen.

Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an Bürgermeister:innen, Vertreter:innen der Kommunen, lokale Entscheider:innen, Stadtplaner:innen und Landschaftsarchitekt:innen.

KEYNOTES

PANEL I: Von Europa lernen

PANEL II: Schwammstadt und Nachhaltigkeit

PANEL III: Stadtgrün und neue Projekte

EXKURSION: Reaktionen blau-grau-grüner Infrastruktur

MODERATION