Mitgliedschaft

Der BdB will wachsen und mehr Mitglieder gewinnen. Denn viele Mitglieder stärken den Verband nach innen und nach außen.

Für eine BdB-Mitgliedschaft gibt es viele gute Gründe:

Die fachliche Vernetzung der Mitglieder mit ihren mannigfaltigen Erfahrungen ist ein Mehrwert für das Innenleben des Verbandes. Nach außen ist ein größerer Verband wirksamer in Richtung Politik und Wirtschaft.

© Christian Martin für den BdB

Lesen Sie hier Stimmen unserer Mitglieder

Christoph Leick, BdB-Mitglied seit 2007
© Christian Martin für den BdB

  • es gut finde, nach außen stark und geschlossen aufzutreten,
  • Wert auf ein kollegiales Miteinander und ein gelebtes Wir-Gefühl lege,
  • von den Erfahrungen anderer Mitglieder lernen kann,
  • als Erster von regionalen Trends erfahre,
  • Hilfestellung in schwierigen Situationen erhalte (z.B. kostenlose Rechtshotline, Workshops zur Betriebsübergabe u.v.m.),
  • aktiv die Verbandspolitik gestalten kann,
  • an den Voraussetzungen für eine praktikable Umsetzung der gesetzlichen Anforderungen mitwirken kann,

Wiebke Zorn, BdB-Mitglied seit 1991
© Christian Martin für den BdB

  • standardisierte Qualitäten (u.a. Gütebestimmungen, GartenBaumschule, Zertifizierte Markenbaumschule)
  • praktikable Ausbildungsrichtlinien,
  • regelmäßigen Erhalt aktueller und exklusiver Informationen,
  • Teilnahme an regionalen Börsen
  • die Schaffung neuer Märkte
  • gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit, Imagepflege und
  • fachliche Vertretung bei Behörden, Ministerien und Politik.

Michael Fuchs, Inhaber der Baumschule Fuchs, BdB-Mitglied seit 1933
© Christian Martin für den BdB

  • erhalte den Artikelstamm günstiger,
  • bekomme die unverbindlichen Preisempfehlungen für Baumschulgehölze,
  • profitiere von den günstigen Großhandelsrabatten der BAMAKA (allein mit diesen Einsparungen kann ich den BdB-Mitgliedsbeitrag schnell refinanzieren).