BdB-Wintertagung 2022

89. BdB-Wintertagung 2022 in Goslar

10. bis 13. Januar 2022

Der Bund deutscher Baumschulen (BdB) e.V. veranstaltet vom 10. bis 13. Januar 2022 seine 89. Wintertagung traditionsgemäß in Goslar. Fachlich und politisch werden wichtige Entscheidungen für das laufende Jahr und für die Zukunft des Verbandes gefasst.

Neben Präsidiums- und Hauptausschusssitzungen sowie Mitgliedervertreterversammlung finden rund 20 Fachgremiensitzungen statt. Externe Referentinnen und Referenten informieren die teilnehmenden Gäste in spannenden Fachvorträgen über relevante Themen rund um das Baumschulwesen. Als besonderen Höhepunkt konnte der BdB wieder einen renommierten Gast für einen Keynote-Vortrag gewinnen.

Wir freuen uns darauf, Sie im Januar in Goslar zu begrüßen. Bitte beachten Sie, dass wir die Wintertagung als sogenannte 2G-Plus Veranstaltung durchführen werden.
Dafür haben wir das Hotel "Der Achtermann" exklusiv gebucht, um den höchstmöglichen Sicherheitsstandard zu gewähren. Außer den Tagungsteilnehmenden hat dort während der Wintertagung niemand Zutritt.

Bitte buchen Sie deshalb Ihre Zimmer über den BdB und kontaktieren sie dazu unsere Kollegin Annett Schmölling unter schmoelling@gruen-ist-leben.de.

 

Den akuellen Stand des Ablaufplans stellen wir Ihnen hier zur Verfügung.

2G-Plus

Um eine für alle Teilnehmenden sichere Veranstaltung zu ermöglichen, wird die Wintertagung 2022 als sogenannte 2G-Plus Veranstaltung stattfinden. 2G-Plus steht dabei für die Regelung, dass nur geimpfte oder genesene Personen (2G), die einen negativen Test nachweisen können (Plus), Zutritt zur Tagung erhalten können. In Vorbereitung auf die Tagung bitten wir Sie deshalb, die Möglichkeit eines kostenlosen Bürgertests in Anspruch zu nehmen. Wir werden in Goslar zum Tagungsbereich nur einen Eingang öffnen, an dem wir von Seiten des BdB den Geimpft oder Genesen Status überprüfen und außerdem kurz einen vorhandenes negatives Testergebnis kontrollieren werden. Ein negativer Antigen-Schnelltest ist dabei 24h und ein PCR-Test 48h lang gültig. Ein Selbsttest gilt nicht als Nachweis im Sinne der 2G-Plus Regelung. Über etwaige Änderungen informieren wir Sie auch über den BdB-Newsletter.

Unsere Referentinnen und Referenten im Überblick