Pflanzenschutzmittel im Privatgarten

Pflanzenschutzmittel können auch im Privatgarten sinnvolle Helfer sein. Im Haus- und Kleingarten dürfen aber nur bestimmte Pflanzenschutzmittel verwendet werden. Über die Eignung entscheidet das BVL bei der Zulassung der Mittel. Auch wenn diese Mittel einfach in der Handhabung sind, sollten Hobbygärtner sie richtig auswählen, lagern und anwenden. Das BVL hat deshalb einen Flyer mit Tipps für Hobbygärtner erstellt, der im Internet heruntergeladen werden kann. (www.bvl.bund.de/pflanzenschutzmittel_garten).

Gartenabfälle

Grünschnitt, Gras und Laub, gelten rechtlich als Abfall und dürfen nicht in der freien Natur entsorgt werden. Mit dem unrechtmäßigen Eintrag von organischem Material werden die Ökosysteme durch das zusätzliche Nährstoffangebot empfindlich aus dem Gleichgewicht gebracht. Bitte entsorgen Sie Ihre Gartenabfälle daher über die öffentlichen Entsorgungsträger oder über Komposthaufen im eigenen Garten.