EUROTRIAL 2017: Europa zu Gast in Ellerhoop

Die Teilnehmer der EUROTRIAL 2017 waren: (in der oberen Reihe) Gert Fortgens (Vorsitzender der Gruppe, Leiter Trompenburg Arboretum, KVBC, Holland), Ian Tocher (RHS, Großbritannien), Dr. Andreas Wrede (LKSH, BdB, Deutschland), Paul Fitters (Teagasc, Ireland), Thomas Roth (Höhere Bundeslehr- und Forschungsanstalt für Gartenbau, Österreich); in der unteren Reihe: Diantha Slingerland (KVBC, Holland), Karen Robbirt (RHS, Großbritannien), Ronald Houtman (KVBC, Holland), Helma van der Louw (KVBC, Holland). (Foto: Thorsten Ufer, Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein)

Vom 31. Mai bis zum 1. Juni 2017 fand im Gartenbauzentrum Ellerhoop die diesjährige Sitzung der Europäischen Gehölzsichtung, der EUROTRIAL, statt.
Neben Besichtigungen von diversen Betrieben oder dem ortsansässigen Arboretum wurden auch wichtige Themen, wie die im Jahr 2018 auslaufende Sichtung von Hibiscus-Sorten und zukünftige Projekte diskutiert. Das Protokoll lesen Sie hier: http://www.gehoelzsichtung.de/data/Euro_trial_2017_Ellerhoop.pdf

(te)