< Vorheriger Artikel
06.12.2017

Jahreshauptversammlung im Deutschen Baumschulmuseum: Rückblick auf eine erfolgreiche Saison und Vorstandswahlen

Am 15. November fand im Baumschulmuseum die Jahreshauptversammlung des Fördervereins Deutsches Baumschulmuseum statt.


Der neue Vorstand des Fördervereins Deutsches Baumschul-museum (v.l.n.r.): Irina Noack, Martina Schneekloth, Dirk Roßkamp, Dr. Heike Meyer-Schoppa, Klaus Münster und Walter Thies mit BdB-SH Vorsitzenden Axel Huckfeldt. Foto: Dr. Frank Schoppa

Schatzmeister Helmut Nagel (links im Bild) und Beisitzer Rolf Hoyer (Bildmitte) traten nicht wieder an. BdB-SH-Vorsitzender Axel Huckfeldt dankte für die jahrelang geleistete Arbeit. Foto: Dr. Frank Schoppa

Logo Deutsches Baumschulmuseum

In der Saison 2017 erhielt das Museumsteam sowohl für die Sonderausstellung „Grüne Leidenschaften – Pflanzenjäger“  als auch für die Neugestaltung der Außenanlagen großes Lob. Im Namen des Museumsteams dankte Museumsleitung Dr. Heike Meyer-Schoppa allen Unterstützern. Turnus- und satzungsgemäß waren zudem alle Vorstandsposten bis auf den stellvertretenden Vorsitzenden Klaus Münster neu zu wählen.

Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen: Walter Thies (Vorsitzender), Klaus Münster (stellv. Vors.), Dirk Roßkamp (Schatzmeister), Dr. Heike Meyer-Schoppa (Museumsleitung und Schriftführung), Irina Noack und Martina Schneekloth (Beisitzer).

(Text: LV-SH)