< Vorheriger Artikel
29.11.2017

Imagekampagne auf Allzeithoch

Die Themen "Zieräpfel", "Weihnachtlicher Vorgarten", "Winterliche Zierbeerensträucher" und "Weihnachtsbäume im Topf" bringen die Presseresonanz zurzeit auf ein Allzeithoch. Unsere Mitglieder sind dabei gefragte Experten.


Foto: Graf von Luckner für den BdB

100 Mio.-Grenze überschritten

Die aktuelle Presseresonanz Print und Digital ist aus zwei Gründen beachtenswert: Einerseits haben wir zum ersten Mal einen Vergleichszeitraum, da unsere eigene Presseresonanz inklusive Print-Clipping im Oktober 2016 startete. Zum zweiten haben wir bei allen Zahlen ein Allzeithoch erreicht. Hinsichtlich der Anzahl der Nennungen / Gesamt (Print und Digital) haben wir die 1.000-Marke und bei Auflage / Reichweite sogar die 100 Mio.-Grenze überschritten.

Weihnachtliche Vorgärten

Mit unseren eigenen, aktuellen Pressetexten der Imagekampagne ("Zieräpfel", "Winterliche Zierbeerensträucher") sowie vermittelten BdB-Experten an die Deutsche Presseagentur ("Weihnachtlicher Vorgarten", "Getopfte Weihnachtsbäume") sind wir bestens aufgestellt. Die Anzahl der Print-Nennungen ist sehr gut (957), die Print-Auflage mit fast 14 Mio. die höchste Monatsauflage seit Beginn der eigenen Resonanzanalyse. Die digitalen Nennungen und deren Reichweite sind ebenfalls sehr gut – hier erreichen wir mit 321 Nennungen eine Reichweite von 92 Mio.

BdB-Mitglieder als Experten in der Presse

In den Texten kommen Claudia Heß von der Baumschule Rösch, Achern, Martin Sämann von der Sämann Baumschule, Bautzen, und Niels Reincke von der Hans Reinke Baumschule, Rellingen zu Wort. Der BdB bedankt sich nochmals für ihr Engagement und die Zeit, die sie sich für uns und die anfragenden Journalisten genommen haben. Dies war ein echtes Investment in unsere Branche.

Die gesamte Print-Presseresonanz in Form von kopierten Zeitungsartikeln finden Sie wie gewohnt in Ordnern im Rahmen der Wintertagung. Aus lizenzrechtlichen Gründen dürfen wir diese hier nicht veröffentlichen.

Jedoch finden Sie im Anschluss an den Text eine kurze Auswahl aktueller Links von digitalen Fundstellen und eine Stichprobe besonders erfreulicher Print-Fundstellen. Hier haben wir besonders diejenigen benannt, die eine hohe Auflage verzeichnen. Seien Sie aber dessen gewiss, dass wir auch auf lokaler Ebene in Tageszeitungen gut vertreten sind und dies in allen Regionen.

(pe)

Digital:

Mittelbayerische Online, 24.11.2017: Vorweihnachtszeit in den Vorgärten (Reichweite: 3,3 Mio.), mit O-Ton BdB-Mitglied Niels Reincke, Hans Reincke Baumschulen, Rellingen: http://www.mittelbayerische.de/panorama-nachrichten/weihnachtszeit-in-den-vorgaerten-21934-art1587038.html

T-Online, 23.11.2017: Ideen für Weihnachtsstimmung im Vorgarten (Reichweite: 10 Mio.), mit O-Ton BdB-Mitglied Niels Reincke, Hans Reincke Baumschulen, Rellingen: http://www.t-online.de/heim-garten/garten/id_82736826/ideen-fuer-weihnachtsstimmung-im-vorgarten.html

Norddeutsche Neueste Nachrichten, 20.11.2017: Der Weihnachtsbaum im Topf (Reichweite: 1,9 Mio.), mit O-Ton BdB-Mitglied Martin Sämann, Sämann Baumschulen, Bautzen: https://www.nnn.de/deutschland-welt/panorama/der-weihnachtsbaum-im-topf-id18367036.html

Huffington Post, 19.11.2017: Zieräpfel begeistern ganzjährig. (Reichweite: 4 Mio.): http://www.huffingtonpost.de/peter-hoffmann-akz/zieraepfel-begeistern-gan_b_18562560.html

Rhein-Neckar-Zeitung, 16.11.2017: Weihnachtlicher Vorgarten (Reichweite: 146 Tsd.), mit O-Ton BdB-Mitglied Niels Reincke, Hans Reincke Baumschulen, Rellingen:
https://www.rnz.de/ratgeber/haus-garten_artikel,-festliche-stimmung-im-garten-weihnachtsstimmung-im-vorgarten-immergruen-und-farbige-akzente-_arid,316842.html

Print:

Südthüringer Zeitung, 28.11.2017: Wenn im Vorgarten Weihnachten ist (Auflage: 51 Tsd.)

Westfälische Rundschau, 18.11.2017: Farbige Akzente setzen (Auflage: 87 Tsd.)

Stuttgarter Nachrichten, 18.11.2017: Immergrün und farbige Akzente (Auflage: 123 Tsd.)

Neue Osnabrücker Zeitung, 18.11.2017: Kein Wegwerfprodukt. So überlebt der Weihnachtsbaum im Topf (Auflage: 148 Tsd.)

Der Tagesspiegel, 04.11.2017: Vor der Nadelprobe (Auflage 104 Tsd.)