< Vorheriger Artikel
24.10.2016

Betrieb anbieten oder suchen?

Es gibt gut geführte Baumschulbetriebe, für die sich kein Nachfolger findet. Ebenso gibt es junge Baumschuler, die sich selbstständig machen oder expandieren wollen. Der BdB bietet seit vergangenem Jahr eine Unternehmensplattform an, auf der Betriebsinhaber ihre Betriebe anbieten können. Junge Baumschuler haben die Möglichkeit, Gesuche zu platzieren.


Diese Unternehmensplattform befindet sich auf der BdB-Website unter der Rubrik "Der Verband": www.gruen-ist-leben.de/der-verband/betriebsnachfolge/
Bei Interesse für ein Inserat in den Unter-Rubriken "Betriebsangebote" oder "Betriebsgesuche" sendet der Interessent dem BdB einen Kurztext zu dem Angebot bzw. Gesuch sowie seine Kontaktdaten an guhl(at)gruen-ist-leben(dot)de.

Nur der Text wird auf der Plattform unter einer Chiffrenummer veröffentlicht. Die Kontaktdaten sind lediglich für den Hauptgeschäftsführer, der den Kontakt zwischen Inserent und Interessent herstellen wird. Denn: Das Anliegen wird selbstverständlich vertraulich behandelt. Nur der BdB-Hauptgeschäftsführer Markus Guhl hat Kenntnis darüber, von wem ein Text kommt. Er übernimmt die Vermittlung persönlich.

Dieser BdB-Service – Veröffentlichung eines Inserates sowie die Vermittlung nach Antwort auf ein Inserat – ist kostenlos. Inserate dürfen nicht mehr als zehn Zeilen Umfang haben. Das aktuellste Inserat steht immer oben.

Für zusätzliche Fragen, Hinweise und Anregungen steht der Autor gern zur Verfügung: Niels Sommer (Tel. 030 24086990 oder sommer(at)gruen-ist-leben(dot)de)

(so)