News

06.10.2016

Pressemeldung: Der Klimawandel betrifft die Baumschulwirtschaft

Gemeinsam mit Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt und der saarländischen Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer sprach BdB-Präsident Helmut Selders über die Folgen des Klimawandels für die Baumschulwirtschaft. Anlass war die Pflanzung einer Winterlinde im saarländischen Ort Wittersheim, die in diesem Jahr der Baum des Jahres ist.[weiter]


29.09.2016

Informationsmaterial zu Xylella fastidiosa veröffentlicht

Seit Monaten beschäftigt sich der BdB intensiv mit Xylella fastidiosa, dem sogenannten Feuerbakterium. In Zusammenarbeit mit dem Julius-Kühn-Institut (JKI) wurde nun ein Informations-Flyer erarbeitet und veröffentlicht.[weiter]


28.09.2016

Südschweden – Ziel der diesjährigen Exkursion der BdB-Fachgremien "Obstgehölze" und "Veredelungsunterlagen"

Seit über 30 Jahren bieten die BdB-Fachgremien "Obstgehölze" und "Veredelungsunterlagen" den BdB-Mitgliedern eine Fachexkursion zu unterschiedlichen Destinationen innerhalb Europas an. In diesem Jahr war erneut Süd-Schweden für eine Woche das Ziel.[weiter]


27.09.2016

Das Grün online-Interview mit Michael Ferch (BAIUDBw) über die Grünanlagen der Bundeswehr und die Qualität von Gehölzen

Die Bundeswehr verwaltet eine Vielzahl verschiedener Liegenschaften. Allein 185.000 Hektar Flächen stehen zur Verwendung als Truppenübungsplätze zur Verfügung. Darüber hinaus verwaltet die Bundeswehr eine Vielzahl baulicher Einrichtungen an den verschiedensten Standorten in Deutschland. Grün online sprach darüber mit Michael Ferch, Forstdirektor im Kompetenzzentrum Baumanagement Wiesbaden des...[weiter]


27.09.2016

Zwei weitere Betriebe zur zertifizierten Markenbaumschule anerkannt

Der September stand im Zeichen der Zertifizierung und der Anerkennung. Viele Betriebe nutzten die Übergangsjahreszeit zur Aufbereitung und Durchführungen von Betriebsführungen. Das Ergebnis sind zwei weitere zertifizierte Markenbaumschulen im BdB.[weiter]


22.09.2016

Volles Programm bei der ARGE Baumschulforschung

Vom 11. bis 13. September 2016 fand die diesjährige Tagung der ARGE Baumschulforschung statt. Knapp 40 Teilnehmer begrüßte der Vorsitzende Renke zur Mühlen. Darunter auch Mitglieder und Mitarbeiter des BdB.[weiter]


09.09.2016

BdB nominiert als "Pressestelle des Jahres"

Imagekampagne "Grün ist Leben. Baumschulen schaffen Leben" vom Bundesverband deutscher Pressesprecher (BdP) ausgezeichnet.[weiter]


08.09.2016

Kampf um die Alleen wird verstetigt

Anlässlich der Herbstsitzung der interfraktionellen Parlamentsgruppe "Kulturgut Alleen" am Donnerstag, 8. September 2016, im Bundestag in Berlin, an der der Bund deutscher Baumschulen (BdB) e.V. als Experte teilnimmt, erklärt dessen Präsident, Helmut Selders:[weiter]


19.07.2016

Jan-Dieter Bruns ist neuer ENA-Vizepräsident

Am 21. Juni 2016 wurde Jan-Dieter Bruns als deutscher Repräsentant beim Europäischen Baumschulverband ENA zum Vizepräsidenten gewählt. Tim Edwards (Großbritannien) wurde in seinem Amt als Präsident bestätigt. [weiter]


19.07.2016

Pressemeldung: Baumschulverband warnt vor pflanzlichen Urlaubssouvenirs

Zu Beginn der Feriensaison warnt der Bund deutscher Baumschulen (BdB) die Urlauber davor, Gehölze als Andenken nach Hause zu bringen. [weiter]


15.07.2016

Erfolgskontrolle und –optimierung mit dem Betriebsvergleich

Unternehmer benötigen für die Einschätzung der Leistungsfähigkeit und der Entwicklung ihres Betriebes Instrumente der Erfolgskontrolle und -optimierung. Der vom Zentrum für Betriebswirtschaft im Gartenbau e.V. (ZBG) angebotene und kostenfreie Betriebsvergleich bietet Betrieben die Möglichkeit, die geleistete Arbeit bewerten zu lassen und aus dem Ergebnis des Vergleiches mit weiteren...[weiter]


21.06.2016

ENA-Generalsekretäre treffen sich in Brüssel

Quarantäneschädiger, invasive Arten und Pflanzenschutz standen unter anderem auf der Tagesordnung des regulären Frühjahrstreffens der Generalsekretäre der ENA (European Nurserystock Association) in Brüssel. Für den BdB nahm Hauptgeschäftsführer Markus Guhl daran teil.Die Sitzung unter Leitung von ENA-Präsident Tim Edwards (Großbritannien) und ENA-Generalsekretär Josep M. Pagès (Spanien) stand...[weiter]


17.06.2016

Naturbewusstseinsstudie 2015

Das Bundesamt für Naturschutz (BfN) und das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMUB) führten 2015 eine repräsentative Studie zum Naturbewusstsein der deutschen Bevölkerung durch. Seit 2009 wird die Naturbewusstseinsstudie alle zwei Jahre durchgeführt. Dabei bilden Empfindungen, Emotionen und eine Vielzahl mit dem Begriff "Natur" im Zusammenhang stehender...[weiter]


15.06.2016

Pressemeldung: Alleenschutz: BdB begrüßt Initiative aus Mecklenburg-Vorpommern

Zur Initiative des Landes Mecklenburg-Vorpommern, die die Bundesregierung anlässlich der Landesumweltminister-Konferenz dazu auffordert, aktiv Alleenschutz zu betreiben, erklärt der Hauptgeschäftsführer des Bundes deutscher Baumschulen (BdB) e.V., Markus Guhl:[weiter]


06.06.2016

Parlamentsgruppe "Kulturgut Alleen": Josef Göppel MdB (CSU) im Interview mit Grün online

In der Deutschen Parlamentarischen Gesellschaft hat sich am Abend des 14. April 2016 eine neue Parlamentsgruppe "Kulturgut Alleen" gegründet. Grün online interviewte dazu den Initiator Josef Göppel, Abgeordneter der CSU.[weiter]


10.05.2016

Pressemeldung: BdB veröffentlicht Jahresbericht 2015/16

Der Bund deutscher Baumschulen (BdB) e.V. veröffentlichte heute seinen Jahresbericht, in dem er über seine fachliche und politische Arbeit berichtet. Diese Form der Dokumentation erfolgte zum ersten Mal und soll in den Folgejahren weitergeführt werden.[weiter]


04.05.2016

Pressemeldung: Bundesumweltministerin Hendricks und BdB-Präsident Selders sprechen über Stadtbäume

In Emmerich am Niederrhein pflanzten heute Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks und der Präsident des Bundes deutscher Baumschulen, Helmut Selders, den Baum des Jahres: die Winterlinde. Im Anschluss diskutierten sie über die Zukunft der Stadtbäume.[weiter]


27.04.2016

Pressemeldung: BdB fordert Entschädigungsfonds für Baumschulen

Das jährliche Gespräch mit den Obleuten des Agrarausschusses des Deutschen Bundestages hat der BdB genutzt, um die Einrichtung eines deutschen Entschädigungsfonds für Baumschulbetriebe zu fordern. Hintergrund ist die zunehmende Bedrohung der Betriebe durch sogenannte Quarantäneschädiger, die eine amtlich angeordnete Vernichtung der Pflanzenbestände nach sich ziehen kann. [weiter]


20.04.2016

Entschädigungsfonds des Bundes

Der BdB appelliert aufgrund der stetigen Bedrohung durch Quarantäneschadorganismen an den Bund und die Länder, einen Weg zu finden, der die Entwicklung eines nationalen Entschädigungsfonds ermöglicht. Ziel muss es sein, eine einhundertprozentige Entschädigung für die Betriebe bereitzustellen.[weiter]


15.04.2016

Pressemeldung: Parlamentarischer Abend zum "Kulturgut Alleen": Bäume gehören auch in Zukunft zum Straßenraum

Auf Einladung von fünf Parlamentariern in Verbindung mit der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) und dem Bund deutscher Baumschulen (BdB) e.V. kamen gestern in Berlin Abgeordnete des Deutschen Bundestages, Vertreter des Bundesverkehrsministeriums und Experten aus den Verbänden zusammen, um über die Zukunft der deutschen Alleen zu diskutieren.[weiter]


Treffer 41 bis 60 von 113