News

28.06.2017

Gebietseigene Gehölze: ZgG-Teilnehmer trafen sich im Sauerland

Knapp 20 Vertreter der mittlerweile 75 ZgG-Teilnehmer trafen sich zu einem Gedankenaustausch und zu Beratungen. Die Zertifizierungsgemeinschaft gebietseigene Gehölze (ZgG) ist derzeit das einzige bundesweite Zertifizierungssystem für die Produktion und den Handel gebietseigener Gehölze.[weiter]


26.06.2017

Klausurtagung der Deutschen Bundesgartenschaugesellschaft: Gartenschauen der Zukunft im Blick

Zu einer zweitägigen Klausurtagung trafen sich die Verwaltungsräte der Deutschen Bundesgartenschaugesellschaft in Wershofen in der Eifel. Hauptthema war die Weiterentwicklung der Bundesgartenschauen in den nächsten Jahren. Unter der Leitung von Helmut Selders, Vorsitzender des Verwaltungsrates, und der Moderation von Jochen Sandner, Geschäftsführer der DBG, diskutierte man über altbewährte...[weiter]


22.06.2017

BdB-Rechtshotline: Monatliche Tipps und neue Muster-AGB

Anfang Juni hat der BdB eine Postkarte mit Leistungsspektrum und Telefonnummer der neuen Rechtshotline an alle Mitglieder gesendet. Im Mitgliederbereich der Website gibt es darüber hinaus einen neuen Menüpunkt, in dem Rechtstipps zu lesen sind. Aktuell erschienen: die neuen Muster-AGB. Haben Sie Rechtsfragen? Dann zögern Sie nicht und nutzen Sie die neue und kostenlose Rechtshotline des...[weiter]


14.06.2017

Betriebsvergleich 4.0 – Weiterentwicklung des betriebswirtschaftlichen Kennzahlenvergleichs

Betriebsvergleich 4.0 – Weiterentwicklung des betriebswirtschaftlichen Kennzahlenvergleichs. Seit Jahrzehnten veröffentlicht das Zentrum für Betriebswirtschaft im Gartenbau Hannover (ZBG) die sogenannten Kennzahlen für den Gartenbau. Diese Kennzahlen entstehen auf Grundlage von Jahresabschlüssen im Gartenbau.[weiter]


12.06.2017

Pressemeldung: BdB positioniert sich zum bevorstehenden Update der Liste invasiver Arten

Es gilt als wahrscheinlich, dass die Liste in Kürze um zwölf Arten (neun Pflanzen, drei Wirbeltiere) erweitert wird. Nach derzeitigem Stand sind dabei keine Gehölze betroffen. Der BdB hat im Verlauf der letzten Monate im intensiven Austausch mit der ENA den Prozess der Erstellung der Risikoanalysen beobachtet, analysiert und kommentiert.[weiter]


30.05.2017

Pressemeldung: 25 Jahre Europäischer Baumschulverband ENA ‒ Abschlussveranstaltung mit EU-Parlamentariern

Zum Abschluss der Feierlichkeiten zum 25jährigen Jubiläum des Europäischen Baumschulverbandes ENA fand eine Baumübergabe in der Brüsseler Vertretung des Landes Nordrhein-Westfalen statt.[weiter]


17.05.2017

Gemeinsame Pressemeldung: Grün für Stadt und Land ‒ Grüne Verbände legen Positionen für die Bundestagswahl vor

Unter dem Stichwort "Grün für Stadt und Land" legten die Verbände Bund deutscher Baumschulen (BdB), Bund Deutscher Landschaftsarchitekten (bdla) und Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (BGL) ihre gemeinsamen Positionen für die Bundestagswahl vor. Kernpunkt des Positionspapiers sind die Verbesserung des gestalteten Grüns in den Städten und Gemeinden sowie unternehmerische...[weiter]


08.05.2017

Pressemeldung: BdB begrüßt Weißbuch Stadtgrün des Bundesumweltministeriums

Die heutige Vorstellung des Weißbuchs Stadtgrün durch Bundesministerin Barbara Hendricks in Essen begrüßt der Präsident des Bundes deutscher Baumschulen (BdB) e.V., Helmut Selders, als Meilenstein für eine dringend notwendige Grüne Stadtentwicklung in unserem Land.[weiter]


05.05.2017

Pressemeldung: BdB und Grüne starten symbolisch mit der Instandsetzung des Parks an der Villa Berg

Der Präsident des Bundes deutscher Baumschulen (BdB) e.V., Helmut Selders, gab heute gemeinsam mit dem Bundesvorsitzenden von Bündnis 90/Die Grünen, Cem Özdemir, den symbolischen Startschuss zur Instandsetzung des Stuttgarter Parks an der Villa Berg: Sie pflanzten eine rund vier Meter hohe, rot blühende Kastanie.[weiter]


27.04.2017

Pressemeldung: BdB veröffentlicht Jahresbericht 2016/17

Der Bund deutscher Baumschulen (BdB) e.V. veröffentlicht heute seinen Jahresbericht, in dem er über seine fachliche und politische Arbeit berichtet.[weiter]


27.04.2017

ADR-WEB TV online

Der ADR-Arbeitskreis hat das Projekt "ADR-WEB TV" ins Leben gerufen: Acht Filme informieren über die Arbeit und Philosophie der Rosenzüchter und über das besondere ADR-Prädikat.[weiter]


26.04.2017

Pressemeldung: BdB wirbt im Bundestag für Entschädigungsfonds-Konzept

Im diesjährigen Gespräch mit den Obleuten des Agrarausschusses des Deutschen Bundestages anlässlich der Übergabe des Baumes des Jahres, warb der Bund deutscher Baumschulen für sein Konzept eines Entschädigungsfonds für die Baumschulwirtschaft.[weiter]


25.04.2017

Pressemeldung: Tag des Baumes – Bund deutscher Baumschulen engagiert sich

Zum heutigen Tag des Baumes stiftete der Bund deutscher Baumschulen (BdB) e.V. einen Apfelbaum zur Baumpflanzung mit der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) und dem Staatssekretär im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL), Dr. Hermann Onko Aeikens in einer Berliner Kindertagesstätte.[weiter]


27.03.2017

BdB-Rechtshotline: Interview mit Matthias W. Kroll

Seit 1. März 2017 bietet der BdB seinen Mitgliedern den neuen Service einer Rechtshotline an. Grün online befragte dazu Matthias W. Kroll, Rechtanwalt der Kanzlei Dr. Nietsch & Kroll, der den Verband betreut.[weiter]


24.03.2017

Höchste Aufmerksamkeit der ENA für Xylella und Regelungen zu invasiven Arten

Die Baumschulwelt ist wegen des Quarantäneschädigers Xylella fastidiosa in höchster Alarmbereitschaft. Es stellt sich die Frage, wie dem Feuerbakterium begegnet werden kann, um es räumlich einzugrenzen und vor allem bekämpfen zu können. Hierzu bedarf es grundlegender Untersuchungen und Maßnahmen auf europäischer Ebene, die auch die Erfahrungen mittelamerikanischer Länder einbeziehen.[weiter]


21.03.2017

Pressemeldung: BdB legt Konzept für Entschädigungsfonds vor

Der Bund deutscher Baumschulen (BdB) hat dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) ein Konzept für einen Entschädigungsfonds für Baumschulbetriebe vorgelegt.[weiter]


16.03.2017

1.bdla-Pflanzplanertage 2017 – Erfolgreicher Veranstaltungsauftakt

Begrünungskonzepte für die Stadt der Zukunft sind ein Thema, das mit steigendem Interesse in der Fachwelt diskutiert wird. Demgegenüber stehen die Planungsbüros – nach Jahrzehnten landschaftsarchitektonischer Ausrichtung auf klare und pflanzenarme öffentliche Räume – vor der Frage, wie man zu dem Thema stets aktuell informiert ist, um die Planung entsprechender Pflanzungen fach- und sachgerecht...[weiter]


30.01.2017

Baumschulen spenden Bäume für Tree Parade in der Essener Innenstadt

Vom 2. bis zum 5. Februar wird in Essen die sogenannte Tree Parade im Bereich zwischen Rathaus Galerie und Kennedyplatz errichtet: 53 Bäume – teilweise ausgewachsen und bis zu 7 m hoch – werden in der Innenstadt präsentiert.[weiter]


30.01.2017

Das Vierte Gesetz zur Änderung des Saatgutverkehrsgesetzes am 24.12.2016 in Kraft getreten

Der Deutsche Bundestag hat mit Zustimmung des Bundesrats am 20.12.2016 den von der Bundesregierung eingereichten Entwurf des Vierten Gesetzes zur Änderung des Saatgutverkehrsgesetzes angenommen. Die entsprechende Entscheidung wurde bereits am 23.12.2016 im Bundesgesetzblatt angekündigt und trat einen Tag nach der Veröffentlichung am 24.12.2016 in Kraft. In diesem Zusammenhang möchte sich die...[weiter]


23.01.2017

Pressemeldung: Treffen Sie den BdB auf der IPM 2017

Der Bund deutscher Baumschulen (BdB) e.V. wird von Dienstag, 24. Januar, bis Freitag, 27. Januar 2017, mit eigenem Messestand auf der IPM in Essen vertreten sein. BdB-Mitglieder und an der Baumschulbranche interessierte Messebesucher und Journalisten sind herzlich eingeladen, sich zu informieren und mit BdB-Vertretern ins Gespräch zu kommen.[weiter]