News

30.10.2017

Imagekampagne: Presseresonanz Print und digital September 2017 und 3. Quartal 2017

Mit zwei Pressemitteilungen ("Feinstaub mit Bäumen bekämpfen" und "Entschädigungsforderung: Invasive Arten") und zwei Pressetexten der Imagekampagne ("Logistik in der Baumschule" und "Heidegarten") waren wir im September gut aufgestellt.[weiter]


27.10.2017

Invasive Arten: ENA-Initiative geplant

Nachdem die EU-Kommission die Anfrage des Europaabgeordneten Karl-Heinz Florenz in Bezug auf eine Entschädigungsmöglichkeit innerhalb der bestehenden Richtlinie für invasive Arten negativ beantwortet hat, ist der BdB an den Europäischen Baumschulverband ENA herangetreten, hier lobbyistisch tätig zu werden.[weiter]


26.10.2017

Pressemeldung: Die Ess-Kastanie ist Baum des Jahres 2018

Heute wurde der Baum des Jahres 2018 ausgerufen: die Ess-Kastanie. Traditionsgemäß fand dies im Rahmen einer Veranstaltung mit Baumpflanzung im Zoologischen Garten Berlin statt. Die Ess-Kastanie setzte sich gegenüber dem Amberbaum und der Kornelkirsche durch, die ebenfalls vom Kuratorium Baum des Jahres (KBJ) vorgeschlagen wurden.[weiter]


26.10.2017

Nachruf Peter Uehre

Unerwartet ist am 28. September Peter Uehre, Fachschullehrer im Bildungszentrum Gartenbau und Landwirtschaft in Münster-Wolbeck, verstorben. Der BdB trauert um ihn. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.[weiter]


18.10.2017

Weltleitmesse des Gartenbaus und BdB setzen ihre Kooperation fort - Baumpflanzung unterstreicht symbolisch die Partnerschaft

Die IPM ESSEN und der Bund deutscher Baumschulen (BdB) e. V. verlängern ihre Partnerschaft. Das gaben die Messe Essen und der Verband im Rahmen der Beiratssitzung der Weltleitmesse des Gartenbaus bekannt. Eine Baumpflanzung am Parkplatz P2 des Essener Messegeländes symbolisiert die Fortsetzung der Kooperation.[weiter]


28.09.2017

"Erfolgreiche Grünkonzepte in Städten" - Husqvarna Förderwettbewerb 2017/2018 ausgelobt

Der Trend zur Urbanisierung hält an – mehr und mehr Menschen drängen in die Städte, der Bedarf nach Wohnraum wächst dementsprechend und damit geht eine zunehmende Konkurrenz um Flächen einher. Die notwendige Nachverdichtung erhöht den Druck auf sämtliche Freiräume in Städten – vielerorts stehen auch Grünflächen zur Disposition. Zumal die Budgets in den Kommunen knapp sind und vielfältige...[weiter]


25.09.2017

Ausblick: Neue BdB-Website

Der BdB arbeitet an seinem neuen Websiteauftritt, mit dem er in das neue Jahr starten möchte. Die Seite ist bereits fertig programmiert. Zurzeit erfolgen die Befüllung mit neuen Texten und weiteren Inhalten sowie die Erstellung eines Handbuches für Redakteure.[weiter]


14.09.2017

Pressemeldung: Liste invasiver Arten - EU muss entschädigen

Die Erweiterung der EU-Liste über invasive Arten um die Staude Pennisetum führt dazu, dass vorhandene Bestände in deutschen Baumschulen einem sofortigen Verkaufsverbot unterliegen. Dies kritisiert der Bund deutscher Baumschulen (BdB) e. V. scharf und fordert eine Entschädigung durch die EU-Kommission. Dank des Europaparlamentariers Karl-Heinz Florenz (CDU) wurde die Problematik an die Kommission...[weiter]


14.09.2017

Ergebnisse der BdB-Umfrage: Fachkräfte in Baumschulen

Mitte August hatte der BdB seine Mitglieder zum künftigen Fachkräftebedarf befragt. Knapp 70 Mitglieder haben geantwortet.[weiter]


14.09.2017

Volles Programm bei der ARGE Baumschulforschung

Über 40 Teilnehmer konnte Renke zur Mühlen, Vorsitzender der ARGE Baumschulforschung, in diesem Jahr begrüßen ‒ ein Rekord, denn so viele waren es noch nie.[weiter]


04.09.2017

Pressemeldung: Feinstaub muss man mit Bäumen bekämpfen – Umweltfonds der Industrie gefordert

Anlässlich des Abgas-Gipfels im Kanzleramt, zu dem Bundeskanzlerin Merkel heute die Bürgermeister aus etwa 30 Kommunen empfängt, macht der Bund deutscher Baumschulen (BdB) e. V. auf die Wirkung von Bäumen als natürliche Feinstaubfilter aufmerksam.[weiter]


28.08.2017

Entschädigungsfonds bleibt auf der Tagesordnung

Parallel zu den Beratungen der Ministerien von Bund und Ländern zu den Realisierungsmöglichkeiten eines Entschädigungsfonds nutzt der BdB im Vorfeld der Bundestagswahl auch seine politischen Kanäle, um das Thema in der nächsten Wahlperiode auf der Agenda zu halten. [weiter]


28.08.2017

BKS-Reform

Die Struktur der Artikelstämme ist mittlerweile über 20 Jahre alt. In den vergangenen 20 Jahren hat sich in der EDV sehr viel getan. Aus diesem Grund wird die Struktur der Artikelstämme technisch auf den aktuellen Stand gebracht.[weiter]


28.08.2017

BdB-Umfrage: Fachkräfte in Baumschulen

Welche Fachkräfte werden künftig in der Baumschule benötigt? Wird es überhaupt noch genügend Fachkräfte geben? Wer soll diese Fachkräfte ausbilden? Diese Fragen werden schon länger in der BdB-Geschäftsstelle beraten. Mit Hilfe eines Fragebogens sollen erste Antworten aufgezeigt werden.[weiter]


28.08.2017

IGA Berlin 2017: Ernst Stöckmann Baumschulen ausgezeichnet

Botanische Kostbarkeiten aus der ganzen Welt erwarteten die Besucher in der 14. Hallenschau. Zu verdanken war es der Initiative des Verbandes Botanischer Gärten, der sich anlässlich seines 25-jährigen Jubiläums etwas Besonderes einfallen ließ: Elf Mitglieder hatten sich auf die Reise zur IGA Berlin 2017 begeben. Sie präsentierten in der Blumenhalle besondere Schätze aus ihren Pflanzensammlungen....[weiter]


28.08.2017

Sommertagung: Workshop Unternehmensnachfolge

Im Rahmen der diesjährigen Sommertagung des Bund deutscher Baumschulen (BdB) e. V. in Berlin hatte die Hartmann Betriebsberatung GmbH ein Seminar zum Thema "Die Unternehmensnachfolge frühzeitig und erfolgreich gestalten" angeboten.[weiter]


25.07.2017

Spannende Themen im EDV-Ausschuss

Zwölf Mitglieder konnte Jan-Hinrich Heydorn, Vorsitzender des Ausschusses 'EDV und Kommunikationstechnik' im Rahmen der diesjährigen Sommersitzung in Großwallstadt begrüßen.[weiter]


17.07.2017

Pressemeldung: Baumschulverband warnt vor pflanzlichen Urlaubssouvenirs

Zu Beginn der Feriensaison warnt der Bund deutscher Baumschulen (BdB) e.V. Urlauber davor, Gehölze als Andenken nach Hause zu bringen.[weiter]


12.07.2017

Pressemeldung: BdB-Sommertagung 2017: Entschädigungsfonds muss kommen

Der Bund deutscher Baumschulen (BdB) e.V. veranstaltete vom 5. bis 7. Juli 2017 seine diesjährige Sommertagung. Gastgeber war der BdB-Landesverband Brandenburg-Berlin. Rund 170 Teilnehmer folgten seiner Einladung nach Berlin. Im Rahmen der Veranstaltung forderte der Verband eine Entschädigungsregelung für Baumschulen, deren Bestände aufgrund des Auftretens fremdländischer Schädlinge amtlich...[weiter]


04.07.2017

Grün online-Kurzinterview mit Martin Hartmann zur Unternehmensnachfolge

Dipl. Kfm. Martin Hartmann von der Betriebsberatung Hartmann GmbH, Schwerte, begleitete bereits erfolgreich die vergangene BdB-Wintertagung mit dem Schwerpunktthema Unternehmensnachfolge. Nun treffen ihn einige Mitglieder im Rahmen eines Seminars auf der Sommertagung in Berlin wieder. Grün online fragte kurz nach, was zu erwarten ist.[weiter]


Treffer 1 bis 20 von 130